Amazon-Arbeiter streiken in den USA am Prime Day

In einem der größten Fullfilment Center in Shakopee, Minnesota streiken am Prime Day die Mitarbeiter wegen der Arbeitsbedingungen bei Amazon.

Der Prime Day bringt Amazon immer enorme Umsätze. Stars und Sternchen bewerben den Prime Day zusätzlich. Die Mitarbeiter im Fullfilment Center in Shakopee möchten dieses Event ausnutzen um gegen die Arbeitsbedingungen zu demonstrieren. Das wertvollste Unternehmen der Welt soll wohl nur auf dem Rücken der Arbeiter so erfolgreich geworden sein.

Kurzer Streik

Der Streik soll wohl insgesamt 6 Stunden dauern. Drei Stunden in der Tag und drei Stunden in der Nachtschicht. Insgesamt sollen etwas über 100 Mitarbeiter streiken.

Amazon weist Vorwürfe zurück

Seit vielen Jahren prangen Arbeitsrechtschützler die Arbeitsbedinungen bei Amazon an. Die Löhne seien zu niedrig, der Druck ist hoch und es müssen bestimmte Erfüllungsquoten erfüllt werden.

Erst vor wenigen Wochen hat Amazon auf Druck von außen den Mindestlohn auf 15 US-Dollar heraufgestuft.