Erschwingliche Luxuskleidung für den Durchschnittsmenschen

Luxus Modemarken wie Dolce & Gabbana, Prada, Valentino und Gucci sind nur für die reichen ein Prozent der Menschen erschwinglich? Was früher eine Tatsache war, stimmt heute nicht mehr so ganz. Denn es gibt zahlreiche Onlineshops, wie zum Beispiel Farfetch, welche Luxuskleidung und Modemarken zu reduzierten Preisen anbieten.

Kaufen von Luxuskleidung

Eine Möglichkeit, wie Sie an erschwingliche Luxuskleidung gelangen können ist also, in entsprechenden Onlineshops zu stöbern. Denn häufig werden dort stark reduzierte Restposten angeboten. Dadurch erhalten Sie die Luxusmodemarken hier um einiges günstiger, als wenn Sie die Kleidungsstücke als Direktkauf erwerben würden.

Wenn die Luxuskleidung nicht unbedingt neu sein muss, sondern auch Second Hand sein darf, haben Sie auch noch eine weitere Möglichkeit. Denn alternativ können Sie beispielsweise auf eBay Kleinanzeigen oder anderen Portalen, auf denen Personen ihre Kleidung verkaufen können, nachsehen. Denn auch dort werden häufig gebrauchte Kleidungsstücke von Luxusmarken zu niedrigeren Preisen angeboten.

Ganz egal ob Sie sich für die Onlineshops oder aber für die Second Hand Variante entscheiden, Sie sollten immer vorsichtig sein. Denn es werden relativ viele gefälschte Kleidungsstücke angeboten. Bei Second Hand Ware sollten Sie den Verkäufer darum immer fragen, ob er eine Rechnung des Kaufs hat. Denn damit können Sie sichergehen, dass Sie am Ende nicht viel Geld für ein gefälschtes Luxuskleidungsstück ausgeben. Bei Onlineshops helfen die Bewertungen anderer Kunden, welche die Kleidung Zuhause ja bereits auf ihre Echtheit überprüfen konnten.

Ausleihen von Luxuskleidung

Doch es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, als Luxuskleidung zu kaufen. Denn durch das Ausleihen von Kleidung könne Sie Ihre Garderobe immer wieder auffrischen, ohne Kleidungsstücke neu kaufen zu müssen. Dies ist nicht nur für Ihren Geldbeutel von Vorteil, sondern entspricht auch einem nachhaltigen Lebensstil.

Vermutlich haben Sie bereits davon gehört, dass Stars für ihren Auftritt auf dem roten Teppich meist ihre Kleider und ihren auffälligen Schmuck nur ausleihen, anstatt viele tausend Euro für den Kauf auszugeben. Was früher nur den Prominenten vorbehalten war, ist heutzutage für jeden möglich. So gibt es immer mehr Webseiten, über welche man Mode, darunter auch Luxuskleidung, mieten kann – mit immer größerem Zuwachs.  

Das Ausleihen von Luxuskleidung hat den eindeutigen Vorteil, dass Sie für besondere Gelegenheiten Luxuskleidung tragen können, ohne den hohen Kaufpreis dafür ausgeben zu müssen. Zudem bekommen Sie immer wieder Abwechslung in Ihren Kleiderschrank, da Sie ja jedes Mal andere Kleidungsstücke ausleihen können und nicht immer wieder dieselben wenigen Luxuskleidungsstücke, die Sie gekauft haben, tragen müssen. Stattdessen haben Sie nun durch das Ausleihen die Möglichkeit, immer die neuesten modischen Updates zu tragen, ohne ständig shoppen und Unmengen von Geld ausgeben zu müssen.

Doch das Ausleihen von Luxuskleidung wird auch aus dem Grund immer beliebter, weil immer mehr Menschen und Unternehmen erkennen, dass es wichtig ist, Mode zu einem Kreislauf zu machen. So steigt das globale Bewusstsein für Nachhaltigkeit mit jedem Jahr signifikant an, weshalb Menschen das Bedürfnis verspüren, weniger verschwenderisch zu sein. Darum lehnen es immer mehr ab, sich ständig neue Kleidungsstücke zu kaufen, welche nach kurzer Zeit sowieso wieder ausrangiert werden.