Fünf Möglichkeiten, Mspy für Android wird Sie gesprengt

Das Verbergen von Spy-Phone-Software ist mittlerweile selbst zu einer der wichtigsten Funktionen geworden. Unter Android gibt es viele Stellen, an denen möglicherweise als versteckt angepriesene Spy-Phone-Software zu finden ist. In diesem Artikel wird Mspy mit FlexiSPY unter Android verglichen, um festzustellen, welche auf der Website enthalten sind, die verspricht, dass die Software vollständig nicht erkannt werden kann. Es war nicht Mspy. Während unseres Tests von Mspy für Android war es einfach, Mspy auf dem TARGET-Gerät zu finden, da es normalerweise bedeutet, dass das Programmsymbol ausgeblendet wird, wenn die Spionagetelefonsoftware angibt, dass es nicht erkannt werden kann, und nicht mehr. Da wir Mspy finden konnten, führen wir dieselben Tests mit FlexiSPY durch, damit Sie wirklich sehen können, welche Android-Spionagetelefonsoftware auf ihrer Website wahr ist und verspricht, nach der Installation auf einem Android-Telefon vollständig ausgeblendet zu werden.

 

Mspy verkauft ihre Software als unsichtbar

MSPY werben, dass ihre Software in der Tat 100% nicht nachweisbar ist, aber dies ist nicht der Fall.

 

 

Obwohl Mspy sein eigenes Symbol verbirgt, wird es immer noch als Virus markiert, sodass der Telefonbesitzer dies sehen kann. Beachten Sie, dass etwas Falsches installiert wurde, und entfernen Sie es schnell. FlexiSPY hingegen wird beim Scannen in keiner Weise als Virus eingestuft.

 

 

Auf einem verwurzelten Telefon wird immer das SuperSU-Symbol angezeigt, nachdem Sie es erfolgreich verwurzelt haben. Da Sie Root-Rechte benötigen, um Mspy erfahrungen optimal nutzen zu können, wird der Besitzer des Telefons dieses neue Symbol sofort bemerken. Er kann darauf tippen, um die darin aufgelisteten Mspy-Dateien anzuzeigen, und dann das Entfernen des Symbols vornehmen. FlexiSPY verbirgt nicht nur das SuperSU-Symbol, sondern auch sich selbst in SuperSU. Dies bedeutet, dass sich im Vergleich zu Mspy nur FlexiSPY vollständig auf einem verwurzelten Android-Telefon versteckt.

 

 

Auch auf einem verwurzelten Telefon wird Mspy weiterhin im Anwendungsmanager-Menü angezeigt. Alles was es braucht ist der Telefonbesitzer, um zu sehen, dass ein unbekanntes Programm installiert wurde und um ein paar Klicks auszuführen, um es zu entfernen und dann ist Mspy weg. Sobald FlexiSPY auf einem Android-Telefon installiert wurde, wird es nicht mehr im Anwendungsmanager-Menü angezeigt und kann nicht wie Mspy entfernt werden.

 

 

Der technischere Android-Benutzer ist mit der Task-Manager-Software vertraut, da er sehen kann, wie die Leistung seines Telefons ist und welche Anwendungen beispielsweise den meisten Speicher oder Akku verbrauchen. Dieselbe Software listet auch Mspy auf und ermöglicht die vollständige Deinstallation. Da FlexiSPY jedoch einmal vollständig auf einem Android-Telefon installiert ist, kann es nicht einmal die Task-Manager-Software finden.

 

 

Obwohl das Software-Symbol im Browser des Telefons ausgeblendet ist, bedeutet die Anzeige der Download-URL, dass der Besitzer des Telefons einfach zur angegebenen Website navigiert und sofort weiß, dass Mspy installiert wurde, und dass er es dann mithilfe der anderen Methoden entfernen kann oben umrissen.