Kammerjäger

Ein Schädlingsbefall ist eine ärgerliche Sache und sollte keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden. Ganz egal, ob es sich um Ameisen, Kakerlaken oder sogar Ratten handelt – wenn Sie Schädlinge bemerken müssen Sie sofort handeln und einen Kammerjäger verständigen. Wohnen Sie in oder um Frankfurt, empfiehlt es sich einen Kammerjäger Frankfurt zu beauftragen. Dieser ist dann schnell bei Ihnen vor Ort. Diesem sollten Sie am Telefon bereits möglich detailliert den Befall beschreiben, damit das weitere Vorgehen mit Ihnen besprochen werden kann.

Ein Profi nimmt sich der Sache an

Sie selbst können die Schädlinge eventuell nur teilweise entfernen. In vielen Fällen kann man selbst zudem nicht einmal die Ursache herausfinden. Dadurch besteht die Gefahr für einen weiteren Befall. Der Kammerjäger ist ein Profi in diesem Gebiet und spürt nicht nur die Ursache für das Ungeziefer auf, sondern entfernt dieses komplett, und zwar in Ihrer gesamten Wohnung oder Ihrem Haus. Dabei wird außerdem möglichst schonend vorgegangen. Heutzutage gibt es im Bereich der Schädlingsbekämpfung viele Gesetze, sodass auch die Art der Bekämpfung für das Tier nach Möglichkeit schadenfrei durchgeführt wird. Aber auch auf die Umwelt und ihre eigene Gesundheit wird geachtet. Chemie wird nur dann eingesetzt, wenn es wirklich notwendig ist.

Das sollten Sie bei einem Schädlingsbefall tun

Warten Sie nicht länger als nötig und versuchen Sie zunächst die Ursache herauszufinden. Manchmal können dies Essensreste sein oder ein verschüttetes Getränk. Dann gelangt Ungeziefer aber häufig durch Löcher in Wänden in Ihre Wohnung. Wenn Sie die Ursache gefunden haben, versuchen Sie diese zu beseitigen. In einem zweiten Schritt können Sie eventuell Fotos von dem Befall machen und diese dem Kammerjäger zuvor zuschicken, damit dieser die Lage noch besser beurteilen kann. Nachdem Sie diesen kontaktiert haben, wird ein Termin meist relativ schnell und innerhalb von 24 Stunden vereinbart. Die eigentliche Schädlingsbekämpfung wird auch nur wenige Stunden in Anspruch nehmen.