Stoffe, soweit das Auge reicht!

Immer mehr Menschen entdecken das Nähen und Handarbeiten als Hobby. Um die schönsten Stoffe für das Hobby zu finden, lohnt sich ein Besuch auf dem Stoffmarkt. Dort warten viele Angebote auf kreative Selbermacher. Ein großer und toller Markt, wird von dem niederländischen Anbieter “Stoffencircus” organisiert und veranstaltet. Regelmäßig finden Märkte in Deutschland, den Niederlanden und Belgien statt. Durch jahrelange Erfahrung in der Stoffbranche, kann der Anbieter seinen Kunden ein breites Produktsortiment und eine kompetent Beratung bieten.

Das Angebot

Auf dem holländischen Stoffmarkt werden unter anderem Modestoffe, Stoffe für die Inneneinrichtung und Kurzwaren angeboten. Mit mindestens 100 Ständen, handelt es sich um einen sehr großen Markt, welcher Stoffe in allen Qualitäten und Preisklassen anbietet. Erhältlich sind viele Markenprodukte, aber auch internationale und günstigere Produkte. Angeboten werden auch die sogenannten „Hollandstoffe“. Insbesondere hierzulande genießen sie einen hohen Beliebtheitsgrad, da sie eine gute Qualität zu einem kleinen Preis aufweisen.

 

Damen-, Herren- und Kinderstoffe soweit das Auge reicht. Fündig wird jeder. Das Angebot erstreckt sich auf reine Webware, Jersey und auf besondere Stoffe, wie Musselin. Aktuelle Stoffe sind in einer großen Anzahl vorhanden. Familien nutzten gerne den Markt, um einen tollen Tagesausflug zu unternehmen. Kinder wählen ihre Lieblingsstoffe aus, welche die Eltern dann zu hübscher Bekleidung vernähen.

 

Das Angebot an Stoffen für die Inneneinrichtung ist ebenfalls umfassend und vielseitig. Verschiedene Marken, Qualitäten und Preisklassen sind erhältlich. Ein großes Sortiment an Möbel- und Gardinenstoffen ist vorhanden. Aber auch Tischdeckenliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Passend zu den ausgewählten Stoffen, werden Kurzwaren aller Art angeboten. Dieses Angebot wird stark genutzt, da Stoffe und Kurzwaren farblich aufeinander abgestimmt werden können. Ein holländischer Stoffmarkt, ist bei Schneiderinnen, Hobbynäherinnen und vielen anderen kreativen Köpfen beliebt.

Besucherinformation

Der Einritt zum Markt ist frei. Während der Öffnungszeiten von 11.00 bis 17.00 Uhr, können alle Stände frei aufgesucht werden. Da der Stoffmarkt durch Deutschland, Belgien und die Niederlande reist, finden sich alle Termine auf den Internetseiten https://www.stoffencircus.de.