Der-ideenhof.de
Image default
Gesundheid

Ungewollte Schwangerschaft? Abtreibung in den Niederlanden

Sind Sie ungewollt schwanger und haben sich für eine Abtreibung entschieden? Dann ist es nicht immer möglich, dies im eigenen Herkunftsland durchführen zu lassen. In den Niederlanden ist die Abtreibung bis zu 22 Wochen erlaubt. Beahuis & Bloemenhovekliniek in Heemstede behandelt Mädchen und Frauen aus vielen Ländern. Sie beschäftigt qualifizierte Ärzte und andere Experten mit viel Erfahrung. Die Klinik wurde 1972 gegründet und gilt als der Spezialist auf dem Gebiet des Schwangerschaftsabbruchs in den Niederlanden.

Abtreibungspille, bis zu 8 Schwangerschaftswochen

Wenn Sie schwanger sind, ist es wichtig zu wissen, wie lange. Im ersten Trimester, d.h. bis einschließlich der ersten 8 Wochen nach dem ersten Tag Ihrer letzten Periode, haben Sie Anspruch auf die Abtreibungspille. Diese Behandlung wird auch als medizinische Abtreibung bezeichnet. Diese ist in der Regel in Ihrem Heimatland verfügbar.

Schwangerschaftsabbruch 8 bis 22 Schwangerschaftswochen

Wenn Sie mehr als 8 Wochen schwanger sind, dann sind die Optionen in der Abtreibungsklinik Bloemenhove:

  • Abtreibung, Saugkürettage, Lokalanästhesie oder Sedierung (bis zu 12 Wochen);
  • Abtreibung, instrumentelle, lokale Anästhesie oder Sedierung (bis zu 17 Wochen);
  • Abtreibung, Sedierung (bis zu 22 Wochen).

Bevor Sie in die Klinik kommen, müssen Sie einen Termin vereinbaren. Dies geschieht am besten per Telefon. Bei Ankunft in der Klinik wird der Arzt immer genau prüfen, wie lange Sie schwanger sind und welche Behandlung am besten geeignet ist. Der Schwangerschaftsabbruch ist eine Tagesbehandlung; eine Übernachtung in der Klinik ist nicht notwendig. Es kann jedoch ratsam sein, die Nacht in der Nachbarschaft zu verbringen, zum Beispiel in einem Hotel. Eine aktive Teilnahme am Verkehr wird nicht empfohlen.

Vergessen Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis nicht. Sowie der (EHIC-)Pass der Krankenkasse.

Zweifelsohne werden Sie viele Fragen zur Abtreibungsbehandlung haben. Werfen Sie einen Blick auf die häufig gestellten Fragen auf der Website. Außerdem können Sie uns jederzeit anrufen oder eine E-Mail schicken.

https://www.abtreibungholland.de/

Related Posts

Azithromycin – die Wunderwaffe gegen Bakterien?

Neue Forschung erklärt, wie wirksam einfache Gesichtsmasken sind

Ideen für verschiedene Mundschutzmasken