Wolfsblut hält was es verspricht

Wolfsblut hält was es verspricht 

Eigentlich wollten wir nur ein schönes Wochenende auf unserem Campingplatz verbringen. Doch es kam alles ein wenig anders. Das Wohnmobil sprang nicht an und meine Tochter hatte einen kleinen Autounfall. Wir können vom Glück reden dass es nicht schlimmer gekommen ist. Es ist nur Blechschaden und das nehmen wir natürlich gerne hin. Alles andere ist gar nicht zu vergleichen. Dass das Wohnmobil nicht angesprungen ist, hat meinen Mann natürlich alles andere als positiv gestimmt. Es ist sein Hobby und seine Leidenschaft, also muss es auch immer funktionieren. Er wartet es ja ständig. Jetzt hat er Angst, dass noch viele weitere Kosten auf ihn zukommen, was sehr wahrscheinlich der Fall sein wird. Ich versuche ihn die ganze Zeit davon zu beruhigen. Das Auto meiner Tochter ist auch Totalschaden und sie muss sich jetzt nach was Neuem umsehen. Das muss schnell gehen, denn sie braucht das Auto für die Arbeit. Unserem Hund geht es am allerbesten. Er hat sein gutes Futter und ist glücklich. Diese ganzen Probleme interessieren ihn nicht. 

 

Wolfsblut ist die beste Alternative 

Mein Mann hat jetzt nur eine Sache im Kopf, den Wohnwagen wieder ans Laufen zu bringen. Er versucht, alles immer selbst zu machen und es nur im Notfall zur Inspektion in die Werkstatt zu bringen. Zeitgleich muss er noch nach einem neuen Auto mit meiner Tochter schauen. Meine Tochter möchte nun ein neues Auto haben, am besten eines, was sie leasen kann. Nun wollen sie gemeinsam nach Autos schauen. Während ich daheim bleibe mit unserem Hund und die Zweisamkeit genieße. Das ist auch manchmal sehr schön, besonders wenn die Atmosphäre so im Keller ist. Da will ich dann meistens gar nicht, dass mein Mann in der Nähe ist. Er verbreitet so viel schlechte Laune, unser Hund spürt das auch ganz deutlich. 

 

Ein gutes Futter- ein guter Hund 

Ich füttere seit ich denken kann Wolfsblut an unseren Hund. Das hat ihn zu einem großen und starken Tier gemacht mit viel Energie und Leistung. Er ist immer gut drauf und mein bester Freund, besonders in schwierigen Tagen. Wenn mein Mann seine Launen hat, dann nimmt der Hund auch Abstand von ihm. Denn darauf hat er genau so wenig Lust wie ich. Wir warten immer, bis er wieder aus seinem Tief herauskommt und sich bewusst wird, dass er übertrieben hat. Dann geht er auch wieder spazieren und nimmt am Leben teil. Bei meinem Mann muss am besten immer alles glatt verlaufen. 

 

 

 

https://www.medpets.de/wolfsblut/